Schieflagen im Bildungssystem: Die Benachteiligung der - download pdf or read online

By Georg Auernheimer (auth.), Georg Auernheimer (eds.)

ISBN-10: 3531170694

ISBN-13: 9783531170695

ISBN-10: 3531921983

ISBN-13: 9783531921983

Show description

Read or Download Schieflagen im Bildungssystem: Die Benachteiligung der Migrantenkinder PDF

Similar german_11 books

Get Gegen den Strom: Kircheneintritte in Ostdeutschland nach der PDF

Qualitative Forschung lebt eigens vom Entgegenkommen der Interviewpart ner und -partnerinnen, uber sich und ihren individuellen Lebenszusammen dangle Auskunft zu geben. So verdankt auch diese Studie zum Kircheneintritt ihre Entstehung der grossen Bereitschaft aller Interviewten, sowohl in inhalt licher als auch in zeitlicher Hinsicht unserem Anliegen entgegenzukommen.

Organisationen in der Weiterbildung: Selbstbeschreibungen - download pdf or read online

In einer zweijährigen Forschungsphase haben die AutorInnen Weiterbildungseinrichtungen untersucht und deren spezifische gesellschaftliche Funktion und Leistung ermittelt. Auf der foundation dieser Empirie lassen sich Grundlinien einer allgemeinen Theorie der Weiterbildungsorganisation bestimmen, die ihre je besonderen Identitäten über Selbstbeschreibungen ausbilden.

G. Regel, U. Schmidt, H. Tscherne (auth.), Prof. Dr. med.'s Tscherne Unfallchirurgie: Trauma-Management PDF

Das Trauma-Management stellt als Auftakt zu einem 13-bändigen Werk zur gesamten Unfallchirurgie das Polytrauma als eine der besonderen Herausforderungen in den Mittelpunkt. Mit der Kompetenz des Hannoveraner Zentrums (für Unfallchirurgie) wird anhand erprobter und bewährter Modelle das erforderliche Höchstmaß an organization, Logistik, Infrastruktur, Ausbildung und education ebenso souverän präsentiert wie das diagnostische und therapeutische Spektrum.

Extra info for Schieflagen im Bildungssystem: Die Benachteiligung der Migrantenkinder

Sample text

Als weitere Maßnahme ist vorgesehen, dass verstärkt „Intensivkurse“ bzw. „Intensivklassen“ für „Seiteneinsteiger“ eingerichtet werden. Gewiss spricht nichts gegen die möglichst frühe Förderung von 5 Nebenbei sei hier erwähnt, dass vorerst höchstens obskure Verfahren dafür vorliegen, den Sprachstand bilingualer Kinder im Schuleingangsalter zu ermitteln (vgl. html. Das Vorgehen der Länder ist also auch unter diesem Gesichtspunkt höchst fragwürdig. 43 Deutschkenntnissen und ebenso wenig gegen Maßnahmen, die sich an Kinder und Jugendliche richten, die in höherem Lebensalter nach Deutschland kommen.

33 G. 1007/978-3-531-92198-3_3, © VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2010 Publikation der internationalen Ergebnisse ausführlich erläutert (vgl. Deutsches PISA-Konsortium 2002a). Dadurch wird es möglich, die Vergleichsnormierung, die mit dem Instrument vorgenommen wird, zu akzeptieren – oder zurückzuweisen. Allerdings muss hier differenziert werden zwischen der internationalen Studie und der deutschen Ergänzungsstudie. In der internationalen Studie wird ein Konzept von Kompetenzstufen zugrunde gelegt, das sich an kognitiven Leistungen orientiert, wie sie für eine Partizipation am Leben heutiger, hochgradig differenzierter Gesellschaften erbracht werden müssen.

39 non für den Bildungserfolg sind. Es geht um die Vermittlung des Deutschen – nicht als Sprache des Lebens oder der alltäglichen Unterhaltung, sondern als Sprache der Schule. Das Deutsch, das den Kindern aktiv und passiv in der Schule abverlangt wird, hat eigene Gesetzmäßigkeiten. Es besitzt die Besonderheiten einer Fachoder (je nachdem, wie weit man im Bildungsgang ist) sogar einer Wissenschaftssprache. Schulische Kommunikation hat, auch wenn sie sich mündlich vollzieht, deutliche Merkmale konzeptioneller Schriftlichkeit.

Download PDF sample

Schieflagen im Bildungssystem: Die Benachteiligung der Migrantenkinder by Georg Auernheimer (auth.), Georg Auernheimer (eds.)


by James
4.0

Rated 4.81 of 5 – based on 25 votes

Related posts