Die Abtissin - download pdf or read online

By Toti Lezea, Lisa Gruneisen

ISBN-10: 3810512869

ISBN-13: 9783810512864

Show description

Read Online or Download Die Abtissin PDF

Similar german books

Download PDF by Dieter G. Kaiser: Der Lebenszyklus von Hedgefonds: Grundlagen, Modellierung

Dieter G. Kaiser geht der Frage nach, ob Hedgefonds einem Produktlebenszyklus unterliegen. Hierzu untersucht er Datenreihen zu über 1400 Hedgefonds im Zeitraum von Januar 1996 bis Mai 2006 auf Fonds- und Strategieebene und berechnet verschiedene statistische Kennzahlen für die einzelnen Hedgefonds, die mit der jeweiligen Peergroup verglichen werden.

Angela Pilch Ortega, Andrea Felbinger, Regina Mikula, Rudolf's Macht - Eigensinn - Engagement: Lernprozesse PDF

In dieser Publikation stehen jene Lebens- und Lernwelten von Menschen im Mittelpunkt, die sich in unserer Gesellschaft für andere engagieren. Zentraler Punkt der Beiträge ist die Frage, wie heute soziales Kapital in unserer Gesellschaft generiert und lebendig gehalten wird. Dabei sollen auch die gesellschaftlichen Bedingungen, unter denen soziales Engagement erzeugt wird, kritisch diskutiert werden.

Extra info for Die Abtissin

Example text

Als sie in ihr Studierzimmer zurückkehren konnte, zog sie den Stuhl ans offene Fenster, durch das eine leichte Brise und der Geruch nach frisch gemähtem Gras von den umliegenden Feldern strömten, und begann weiterzulesen. Doña Elvira hatte die Ereignisse jedes Jahres seit 1480 niedergeschrieben. María hatte keine Eile, obwohl sie wusste, dass auf diesen Seiten etwas stehen musste, das mit ihr zu tun hatte. Sie las langsam und genoss jede Anmerkung und jeden Kommentar. Schließlich gelangte sie zu einem Datum, Annus Domini 1483, am zwölften Tag des Monats September.

Sie konnte es nicht. « Doña Elvira war kaum noch zu verstehen. »Versprich es mir… bitte… ich will nicht, dass du leidest, und…« Ein trockener, rasselnder Husten unterbrach die Worte der Greisin. Ihre Augen verdrehten sich für einige Augenblicke und dicke Schweißperlen traten ihr auf die Stirn. Dann lächelte sie und ihr Blick wanderte durch die Zeit. »Rodrigo…« Doña Elvira fiel in einen Dämmerzustand, aus dem sie nicht mehr erwachte. María ließ sofort die Kräuterschwester rufen, die jedoch nicht wusste, welches Mittel sie der Kranken verabreichen sollte.

Das Kloster Nuestra Señora de Gracia de Madrigal, das ihre Lehrerin so sehr geliebt hatte, würde ihre letzte Ruhestätte sein. Sie war mit so vielen Dingen beschäftigt, dass sie stundenlang an nichts anderes denken konnte. Bei Einbruch der Nacht hielt sie Totenwache bei ihrer Lehrerin. Als sie in der Stille vor dem Sarg kniete, durchfuhr ein unsäglicher Schmerz ihre Brust und verursachte ihr ein nie gekanntes Leid. Zum zweiten Mal in ihrem Leben blieb sie allein zurück. Es waren zu viele Gefühle für einen einzigen Tag gewesen, und während sie ihren Kopf gegen den schlichten Holzsarg lehnte, schlief sie ein.

Download PDF sample

Die Abtissin by Toti Lezea, Lisa Gruneisen


by Kevin
4.5

Rated 4.55 of 5 – based on 43 votes

Related posts