Download PDF by Irmela Erckenbrecht: Das vegetarische Baby: Schwangerschaft - Stillzeit - Erstes

By Irmela Erckenbrecht

ISBN-10: 3895661430

ISBN-13: 9783895661433

Show description

Read or Download Das vegetarische Baby: Schwangerschaft - Stillzeit - Erstes Lebensjahr, 5. Auflage PDF

Similar german books

Der Lebenszyklus von Hedgefonds: Grundlagen, Modellierung by Dieter G. Kaiser PDF

Dieter G. Kaiser geht der Frage nach, ob Hedgefonds einem Produktlebenszyklus unterliegen. Hierzu untersucht er Datenreihen zu über 1400 Hedgefonds im Zeitraum von Januar 1996 bis Mai 2006 auf Fonds- und Strategieebene und berechnet verschiedene statistische Kennzahlen für die einzelnen Hedgefonds, die mit der jeweiligen Peergroup verglichen werden.

Download e-book for kindle: Macht - Eigensinn - Engagement: Lernprozesse by Angela Pilch Ortega, Andrea Felbinger, Regina Mikula, Rudolf

In dieser Publikation stehen jene Lebens- und Lernwelten von Menschen im Mittelpunkt, die sich in unserer Gesellschaft für andere engagieren. Zentraler Punkt der Beiträge ist die Frage, wie heute soziales Kapital in unserer Gesellschaft generiert und lebendig gehalten wird. Dabei sollen auch die gesellschaftlichen Bedingungen, unter denen soziales Engagement erzeugt wird, kritisch diskutiert werden.

Extra resources for Das vegetarische Baby: Schwangerschaft - Stillzeit - Erstes Lebensjahr, 5. Auflage

Sample text

1). Eine Modifikation der Schmerzwahrnehmung ist vor allem durch zwei Reflexkreise möglich: Alle Schmerzimpulse können an sympathische Efferenzen weitergegeben werden, die wiederum die Schmerzwahrnehmung in der Peripherie verstärken. Es kommt zur positiven Rückkoppelung mit der Auswirkung eines Dauerschmerzes und begleitenden Sympathikusreflexen (Durchblutungsänderung durch Vasokonstriktion und -dilatation, Erhöhung der Schweißsekretion). Im Rahmen eines motorischen Reflexkreises können die eingehenden Schmerzimpulse zu einem erhöhten Muskeltonus und damit zu einer verstärkten Schmerzafferenz aus der Muskulatur selbst führen.

Zur Schmerzanamnese gehören die Bestimmung der Schmerzart, des Schmerzortes, der Schmerzausstrahlung, der Mechanismen der Schmerzverschlimmerung und der tageszeitlichen Intensitätsschwankungen des Schmerzes (Abb. 2). A ▶ Merke. Aus der genauen Bestimmung des Schmerzortes ergibt sich in den meisten ▶ Merke. Fällen auch der Ort der Gewebeläsion. Die Schmerzart wiederum weist auf die Art der zugrunde liegenden pathologisch-anatomischen Veränderungen hin. Hinsichtlich des Schmerzortes ist zu bedenken, dass Schmerzen nicht nur unmittelbar an den betroffenen Strukturen nachzuweisen sind, sondern auch in weiter vom Ort des Geschehens entfernten Regionen empfunden werden.

Sie sind für die Bewertung geklagter Beschwerden gutachterlich von großer Bedeutung. Das Ziel therapeutischer Maßnahmen muss in der Unterbrechung der Schmerzreflexe bestehen. Die Schmerzwahrnehmung kann z. B. durch die Reizung von Mechanorezeptoren (A-Beta-Fasern) nach entsprechender Verschaltung im Rückenmark direkt gehemmt werden. Dieser Mechanismus wird bei zahlreichen therapeutischen Prinzipien in der Orthopädie und Unfallchirurgie ausgenutzt (z. B. Massage, Druckverbände, s. Abb. 4, S. 43).

Download PDF sample

Das vegetarische Baby: Schwangerschaft - Stillzeit - Erstes Lebensjahr, 5. Auflage by Irmela Erckenbrecht


by David
4.0

Rated 4.56 of 5 – based on 31 votes

Related posts