Erfolgsabhängige Anreizsysteme in ein- und zweistufigen by Frank Ruhl PDF

By Frank Ruhl

ISBN-10: 3642997554

ISBN-13: 9783642997556

ISBN-10: 3790804908

ISBN-13: 9783790804904

Bei Delegation von Entscheidungen besteht für die delegierende Instanz (Principal) die Gefahr, daß der Entscheidungsträger (Agent) nicht in ihrem Sinne handelt. Empfindet der Entscheidungsträger Arbeitsleid, so besteht insbesondere die Gefahr, daß er einen zu geringen Arbeitseinsatz leistet. Es wird für unterschiedliche Problemsituationen untersucht, wie aus Sicht einer Instanz optimale erfolgsabhängige Prämienfunktionen bestimmt werden können, welche Gestalt sie aufweisen und zu welchen Konsequenzen sie führen. Der entwickelte Ansatz wird sodann auf den komplexen Fall mit mehreren Entscheidungsträgern, die als crew bestimmte Aufgaben für die Instanz erfüllen, erweitert. Das besondere challenge besteht jetzt darin, daß der Erfolgsbeitrag eines einzelnen Entscheidungsträgers nicht nur von seinem eigenen Arbeitseinsatz abhängt, sondern auch von den Aktivitätsniveaus der anderen Entscheidungsträger. Die optimale Prämienfunktionen für die einzelnen Entscheidungsträger können dann auch nicht mehr isoliert voneinander bestimmt werden. Schließlich werden Prämienfunktionen für den in der Literatur wenig behandelten Fall einer mehrstufigen Hierarchie analysiert.

Show description

Download PDF by Jörg Zschocke (auth.), Harald Schumny (eds.): Der Mikroprozessor 6809

By Jörg Zschocke (auth.), Harald Schumny (eds.)

ISBN-10: 3528044772

ISBN-13: 9783528044770

ISBN-10: 3663141829

ISBN-13: 9783663141822

Der MC6809 von Motorola wird von Kennern als "der Größte unter den Kleinen" be­ zeichnet. Obwohl er unter den 8-Bit-Prozessoren sicher zu den leistungsfähigsten gehört, blieb er relativ unbekannt. Das vorliegende Buch soll ein wenig dazu beitragen, diesen Zu­ stand zu ändern. Bei der Gestaltung des Textes stand die anwendungsorientierte details im Mittel­ punkt. Dem Leser werden Problembeispiele in shape von Hardware-Entwürfen einschließ­ lich 'der notwendigen software program aufgezeigt, die die eigene Problemlösung erleichtern. Eine breite Stoffauswahl und systematischer Aufbau sollen das Buch auch zum Nachschlagen geeignet machen. Vor allem durch die ersten Kapitel ist das Buch zum Selbststudium für den Anfänger geeignet, gerade auch als Einführungslektüre im Hinblick auf den 68000 und den 68020. An dieser Stelle möchte ich mich ganz herzlich bei den Herren Dipl.-Ing. Safferthal von der Firma Dolch, Dietzenbach und Dipl.-Ing. Havel, special effects, München für ihre Mitarbeit am Buch bedanken. Ein Dankeschön auch an die Firma Motorola, München, speziell an Herrn Dipl.-Ing. Hilf, für die Bereitstellung von Informationen und illustra­ tionen. Besondere Anerkennung verdient der Verlag Vieweg für die vertrauensvolle Zusammen­ arbeit und die gute Ausstattung des Buches. Ich möchte auch nicht unerwähnt lassen, daß nur durch die vielfältige Unterstützung meiner Frau - vor allem was once die Schreibarbeit betrifft - dieses Buch möglich wurde. Steinen-Weitenau, im August 1986 Jörg Zschacke VI Inhaltsverzeichnis 1 Einführung in die Struktur und Arbeitsweise eines Mikroprozessorsystems .................................. . 1.1 Einführung in die Hardware-Struktur ......................... .

Show description

New PDF release: Wavelets: Theorie und Anwendungen

By Prof. Dr. rer. nat. Alfred Karl Louis, Prof. Dr. rer. nat. Peter Maaß, Dr. rer. nat. Andreas Rieder

ISBN-10: 3322921093

ISBN-13: 9783322921093

ISBN-10: 3519020947

ISBN-13: 9783519020943

Wavelets haben in den letzten zwolf Jahren eine sturmische Entwicklung in Forschung und Anwendungen genommen. Wie so oft warfare der Anfang ein ingenieursmassiger Zu gang zu einem Anwendungsproblem, das mit den vorhandenen Mitteln nicht zufrie denstellend losbar struggle. Im Falle der Wavelets struggle das Versagen klassischer Methoden zur examine geophysikalischer Daten Anlass, "neue" Analyseverfahren zu entwickeln. Auch hier ist dann mit der Zeit deutlich geworden, dass die Wurzeln der Methode in mathematische Arbeiten hineinreichen. Dieses Zusammenspiel von Anwendungen und mathematischer Theorie hat erst den Erfolg gebracht. Ein Nachteil der Fourier-Transformation ist das Fehlen einer Lokalisierungseigenschaft: andert sich ein sign an einer Stelle, so andert sich die Transformierte uberall, ohne dass durch blosses Hinschauen die Stelle der Anderung gefunden werden kann. Der Grund ist naturlich die Verwendung der immer periodisch schwingenden trigonome trischen Funktionen. Verwendet guy dagegen raumlich begrenzte Wavelets, "kleine Wellen" oder "Wellchen" sind Versuche einer Ubersetzung ins Deutsche, so kann durch das Verschieben eine Lokalisierung und durch Stauchen eine Frequenzauflosung an der entsprechenden Stelle erreicht werden. Schon fruh bei der Entwicklung der Ondelettes, wie die Wavelets in ihrem Ursprungs land Frankreich genannt werden, sind sowohl die kontinuierliche als auch die diskrete Transformation untersucht worden. Die kontinuierliche Wavelet-Transformation kann als eine Phasenraumdarstellung in terpretiert werden. Ihre filter out- und Approximationseigenschaften werden unters

Show description

Fertigungsregelung durch zielgrößenorientierte Planung und - download pdf or read online

By Dieter Simon

ISBN-10: 3540589422

ISBN-13: 9783540589426

ISBN-10: 3662071975

ISBN-13: 9783662071977

Die vorliegende Dissertation entstand wahrend meiner Tatigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut fur Werkzeugmaschinen und Betriebswissenschaften (iwb) der Technischen Universitat Munchen. Den Herrn Professoren Dr. -Ing. G. Reinhart und Dr. -Ing. J. Milberg, den Leitern dieses Instituts, gilt mein besonderer Dank fur die wohlwollende Forderung und die grosszu gige Unterstutzung meiner Arbeit. Herrn Professor Dr. -Ing. Dr. h. c. Dipl. -Wirt. Ing. W. Eversheim, dem Leiter des Lehr stuhles fur Produktionssystematik und Direktor des Laboratoriums fur Werkzeug maschinen und Betriebslehre (WZL) der Rheinisch-Westfalischen Technischen Hoch schule Aachen, danke ich fur die kritische Durchsicht der Arbeit und die Ubernahme des Korreferates. Daruberhinaus mochte ich allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Instituts sowie allen Studenten, die mich bei der Erstellung meiner Arbeit unterstutzt haben, recht herzlich danken. Munchen, im Januar 1995 Dieter Simon Meinen Eltern Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung 1 1. 1 Ausgangssituation 1 1. 2 Zielsetzung der Arbeit 2 1. three Vorgehensweise three 2 Situationsanalyseder Fertigungssteuerung 6 2. 1 Uberblick 6 2. 2 Rechnerunterstutzte Fertigungssteuerung eight 2. three Methoden der Belegungsplanung ll 2. three. 1 Generierung des Belegungsplans eleven 2. three. 1. 1 Optimierungsverfahren eleven 2. three. 1. 2 Simulationsgestutzte Verfahren 14 2. three. 2 Bewertungsverfahren 15 2. four Weiterfuhrende Ansatze 18 2. four. 1 Einfuhrung 18 2. four. 2 Reaktive Planung 19 2. four. three Storungsmanagement 20 2. four. four Logistisch-orientierte Fertigungsanalyse 21 2. five Zusammenfassung und Fazit 22 three Fertigungsregelung Bestandteil einer umfassenden Produktionsregelung 26 three. 1 Zielsetzung der Produktionsregelung 26 three

Show description

Download e-book for kindle: Desktop als Mensch-Maschine-Schnittstelle by Andrea König

By Andrea König

ISBN-10: 321182135X

ISBN-13: 9783211821350

ISBN-10: 3709190428

ISBN-13: 9783709190425

Die Mensch-Maschine-Schnittstelle erlangt immer größere Bedeutung im Hinblick auf schnelle und ergonomische Kommunikation zwischen Mensch und Rechner. Mit graphischen Hilfsmitteln sowie leistungsfähigen Eingabemedien, wie Maus und Touch-Screen, können Dialogtechniken realisiert werden, die dem Interaktionsverhalten des Benutzers immer mehr entgegenkommen. Im Zusammenhang damit ist der Begriff Desktop (Schreibtisch) bekannt geworden, wo alltägliche Tätigkeiten der Büroarbeit mit der Benutzeroberfläche eines platforms imitiert werden. Ziel des Buches ist es, dem Leser einen Überblick über die verschiedenen Desktop-Systeme zu geben. Die wichtigsten Interaktionstechniken werden miteinander verglichen und bezüglich Ergonomie und Flexibilität beurteilt. Auch psychologische Aspekte werden berücksichtigt. Es werden beim Leser keine technischen Kenntnisse vorausgesetzt.

Show description