Get Brennstoffzellen PDF

By H. Wendt, V. Plzak

ISBN-10: 3540621113

ISBN-13: 9783540621119

ISBN-10: 3662008742

ISBN-13: 9783662008744

Brennstoffzellen stellen eine der Schl?sselkomponenten einer k?nftigen Energiewirtschaft dar, weil sie nichtfossilen Wassertstoff und aus Erdgas oder Kohlegas hergestellten Wasserstoff mit Wirkungsgraden verstromen k?nnen, die z.T. betr?chtlich h?her liegen als der Wirkungsgrad der konventionellen Kraftwerke. Das Buch enth?lt Abhandlungen aus der Sicht von Brennstoffzellenherstellern und -entwicklern wie auch von k?nftigen Brennstoffzellennutzern.

Show description

Read or Download Brennstoffzellen PDF

Best german_5 books

Philipp W. Besslich, Henning Bässmann (auth.), Timothy's Expert Systems and Robotics PDF

The components of clever machines or robot structures is of large technological and financial curiosity as festival in productiveness intensifies. This quantity supplies the complaints of the 1990 complex research Institute on professional structures and Robotics. It provides examine paintings already complete within the analytical idea of clever machines, paintings in growth and of present curiosity and a few particular examples for additional examine.

Read e-book online Verfahren zur Reduzierung der Hand-Arm-Schwingungsbelastung PDF

Verfahren Zur Reduzierung Der Hand-Arm-Schwingungsbelastung an Trennschleifern

Read e-book online Zukunftsweisende Konzepte für die EDV-Ausbildung: PDF

Die Autorin stellt einen Gestaltungsrahmen für die wirtschaftswissenschaftliche EDV-Grundausbildung vor. Damit sollen einerseits breite Kenntnisse auf dem Gebiet der Informationsverarbeitung und deren Anwendungsmöglichkeiten in Studium und Beruf sichergestellt werden. Anderseits soll aber den Studierenden auch praktische Erfahrung im Einsatz von Endbenutzerwerkzeugen auf modernen Arbeitsplatzrechnern vermittelt werden.

Mechanische Systeme: Eine Einführung in die analytische by M. Hiller PDF

VI sich in das Gebiet der analytischen Mechanik und Systemdynarnik ein zuarbeiten. Dazu dienen auch die teilweise sehr ausfuhrlichen Bei spiele. Fur die sorgfaltige Erstellung des Manuskriptes mochte ich mich bei Frau Renate Schenk bedanken. Mein Dank gilt auch Frau Sieglinde Hil ler fur ihre beim Anfertigen der Abbildungen bewiesene Geduld.

Additional resources for Brennstoffzellen

Sample text

In den Jahren ab 1973 wurden bei VARTA flexible, kunststoffgebundene Sauerstoffelektroden auf Kohle- bzw. Silberbasis entwickelt, die sich einfach herstellen lieBen und die Grundlage der Zink-Luft-Hörgerätezellen bilden. Durch Übertragung des Verfahrens gelang es, dünne, hochleistungsfáhige Wasserstoffelektroden herzustellen. Sie bestehen aus Raney46 Nickel, das durch den hydrophoben Kunststoff PTFE gebunden und in netzartige Stromableiter eingepreBt ist. Ergänzt wird die Wasserstoffelektrode durch eine Sauerstoffelektrode auf Silberbasis, die ebenfalls sehr einfach aus Silberoxid und PTFE-Pulver nach unserem Trockenwalz-prozeB hergestellt wird.

Durch diese Strömung wird zum einen das entstehende Reaktionswasser aus den Elektroden ausgebracht und zum anderen eine Reduzierung der Konzentrationspolarisation erreicht. Erzeugt wird diese Strömung durch das in den Elektroden entstehende Wasser und durch ein von auBen angelegtes Druckgefálle im Elektrodenpaket. Dicke und Anzahl der Elektroden sind durch eine Optimierung zwischen einerseits Ohmschen Widerstandsverlusten bei langen Stromwegen im Elektrolyten (wenige dicke Elektroden) und andererseits zu viel "totem" Material, wie z.

1-22 aufgetragen. 1-22: BZ-Modul: Relative Spülgasmenge als Funktion des Lastfaktors Diese Abbildung zeigt, daB das angewandte Verfahren allen anderen deutlich überlegen ist, wenn eine gröBtmögliche Ausnutzung der Reaktanden und möglichst geringe Restgasmengen angestrebt werden. 3 SO-kW-BZ-Anlage Neben dem günstigen Wirkungsgrad und der guten Reproduzierbarkeit der Leistungsdaten ist ein weiterer Vorteil des Systems der kompakte, modulare Aufbau. Urn eine Stromquelle mit einer Leistung von ca. 50 kW zu realisieren, wurden acht Module in eine Anlage eingebaut.

Download PDF sample

Brennstoffzellen by H. Wendt, V. Plzak


by Mark
4.2

Rated 4.24 of 5 – based on 28 votes

Related posts