Download e-book for iPad: Bionik: Grundlagen und Beispiele für Ingenieure und by Werner Nachtigall

By Werner Nachtigall

ISBN-10: 3662061147

ISBN-13: 9783662061145

ISBN-10: 3662061155

ISBN-13: 9783662061152

Dieses umfassende Lehrbuch wendet sich an Studenten, Fachleute und Wissenschaftler und liegt somit im Niveau deutlich über den üblichen Sachbüchern zur Bionik. Es wird gezeigt, used to be Bionik ist, wie sie sich entwickelt hat, wie guy Fragen stellt und used to be Bionik leisten kann. Im element diskutiert das Buch ausgewählte Beispiele aus den verschiedensten technologischen Bereichen. Es bietet auch einen Zugang zum wissenschaftlichen und gesellschaftlichen Umfeld der Bionik. Die vielfältigen Facetten dieser interdisziplinären Wissenschaft fügen sich in diesem anspruchsvollen Werk puzzleartig zu einer "Biostrategie in die Zukunft" zusammen. Seit dem Erscheinen der 1. Auflage hat sich die Bionik vielseitig weiterentwickelt. Das Buch wurde daher von Grund auf neu geschrieben, wobei einige bewährte Abschnitte beibehalten wurden. Der Umfang wurde verdoppelt, die Zahl der Beispiele vervierfacht.

Show description

Read or Download Bionik: Grundlagen und Beispiele für Ingenieure und Naturwissenschaftler PDF

Best german_5 books

Download e-book for iPad: Expert Systems and Robotics by Philipp W. Besslich, Henning Bässmann (auth.), Timothy

The parts of clever machines or robot structures is of large technological and monetary curiosity as festival in productiveness intensifies. This quantity provides the complaints of the 1990 complex examine Institute on professional structures and Robotics. It provides learn paintings already finished within the analytical conception of clever machines, paintings in development and of present curiosity and a few particular examples for additional learn.

Download PDF by By (author) Rainer Eckert: Verfahren zur Reduzierung der Hand-Arm-Schwingungsbelastung

Verfahren Zur Reduzierung Der Hand-Arm-Schwingungsbelastung an Trennschleifern

Download PDF by Lore Alkier: Zukunftsweisende Konzepte für die EDV-Ausbildung:

Die Autorin stellt einen Gestaltungsrahmen für die wirtschaftswissenschaftliche EDV-Grundausbildung vor. Damit sollen einerseits breite Kenntnisse auf dem Gebiet der Informationsverarbeitung und deren Anwendungsmöglichkeiten in Studium und Beruf sichergestellt werden. Anderseits soll aber den Studierenden auch praktische Erfahrung im Einsatz von Endbenutzerwerkzeugen auf modernen Arbeitsplatzrechnern vermittelt werden.

Mechanische Systeme: Eine Einführung in die analytische by M. Hiller PDF

VI sich in das Gebiet der analytischen Mechanik und Systemdynarnik ein zuarbeiten. Dazu dienen auch die teilweise sehr ausfuhrlichen Bei spiele. Fur die sorgfaltige Erstellung des Manuskriptes mochte ich mich bei Frau Renate Schenk bedanken. Mein Dank gilt auch Frau Sieglinde Hil ler fur ihre beim Anfertigen der Abbildungen bewiesene Geduld.

Additional info for Bionik: Grundlagen und Beispiele für Ingenieure und Naturwissenschaftler

Sample text

Szodruch, f. (1991): Riblets: Haarfeine Rille verringern den Reibungswiderstand von Flugzeugen. Spektrum d. , Dez. A. (1989): Anatom ie, Physiologie, Pathophysiologie des Menschen. Wiss. Verlagsgesellschaft. L. (1972): Int erfacial organisms: Passive ventila tion in the velocity gradients near sur faces. Science 175 (No 4018), 210-211. 1 Allgemeines Die folgende Darstellung befaßt sich mit zwei Aspekten: Übertragung technischer Kenntnisse auf die Biologie zum besseren Verständnis biologischer Konstruktionen und Verfahrensweisen ("Technische Biologie"); Durchforsten der Natur als Anregung für technischeigenständiges Gestalten ("Bionik").

Damit können beispielsweise auch schwer transportierbare halbflüssige Gemische störungsunanfällig durch Leitungen gedrück t werden. 2 nochmals aufgegriffen. 8 Anthropobionik Der imme r wichtiger werdende Problemkreis der Mensch-Maschi nen -Interaktion und die vielfältigen Anwendungsmöglic hkeiten der Robotik gehören zu diesem Schwerpunkt. r Muskel- und Pneuantriebs-Antagonisten. A Armmuskulatu r des Menschen. B Vorschlag einer Bewegungssteuerung der Firma Exame ca, Monedi, Pau 1983. (A nach Thews, MutschIer und Vaupe11989; B nach Coineau und Kresling 1987) 23 24 Bionik - Teil A - 2 chanische Einrichtungen wie Hubmagnete und Stellmotore, die nie ganz ruckfrei vor sich gehen, pneumatisch bewegte Stellglieder zu verwenden (Abb.

Kunft.

Download PDF sample

Bionik: Grundlagen und Beispiele für Ingenieure und Naturwissenschaftler by Werner Nachtigall


by Robert
4.0

Rated 4.75 of 5 – based on 45 votes

Related posts