Berechnungs- und Entwurfsverfahren der Hochfrequenztechnik 2 - download pdf or read online

By Rainer Geißler, Werner Kammerloher, Hans Werner Schneider (auth.)

ISBN-10: 3322849198

ISBN-13: 9783322849199

ISBN-10: 352804943X

ISBN-13: 9783528049430

Prof. Dr.-Ing. Rainer Geißler lehrt am Fachbereich Elektrotechnik der Fachhochschule Gießen-Friedberg. Prof. Werner Kammerloher und Prof. Hans Werner Schneider lehrten am Fachbereich Elektrotechnik der Fachhochschule Frankfurt/Main.

Show description

Read Online or Download Berechnungs- und Entwurfsverfahren der Hochfrequenztechnik 2 PDF

Similar german_5 books

Download e-book for kindle: Expert Systems and Robotics by Philipp W. Besslich, Henning Bässmann (auth.), Timothy

The parts of clever machines or robot platforms is of large technological and financial curiosity as pageant in productiveness intensifies. This quantity supplies the complaints of the 1990 complex learn Institute on specialist structures and Robotics. It offers study paintings already entire within the analytical thought of clever machines, paintings in growth and of present curiosity and a few particular examples for additional study.

Download PDF by By (author) Rainer Eckert: Verfahren zur Reduzierung der Hand-Arm-Schwingungsbelastung

Verfahren Zur Reduzierung Der Hand-Arm-Schwingungsbelastung an Trennschleifern

Get Zukunftsweisende Konzepte für die EDV-Ausbildung: PDF

Die Autorin stellt einen Gestaltungsrahmen für die wirtschaftswissenschaftliche EDV-Grundausbildung vor. Damit sollen einerseits breite Kenntnisse auf dem Gebiet der Informationsverarbeitung und deren Anwendungsmöglichkeiten in Studium und Beruf sichergestellt werden. Anderseits soll aber den Studierenden auch praktische Erfahrung im Einsatz von Endbenutzerwerkzeugen auf modernen Arbeitsplatzrechnern vermittelt werden.

New PDF release: Mechanische Systeme: Eine Einführung in die analytische

VI sich in das Gebiet der analytischen Mechanik und Systemdynarnik ein zuarbeiten. Dazu dienen auch die teilweise sehr ausfuhrlichen Bei spiele. Fur die sorgfaltige Erstellung des Manuskriptes mochte ich mich bei Frau Renate Schenk bedanken. Mein Dank gilt auch Frau Sieglinde Hil ler fur ihre beim Anfertigen der Abbildungen bewiesene Geduld.

Extra info for Berechnungs- und Entwurfsverfahren der Hochfrequenztechnik 2

Example text

Da Strome und Spannungen nicht mehr mef3bar sind, miissen die Vorgange auf den Zuleitungen zum Mef30bjekt und im Innern durch elektromagnetische Wellen beschrieben werden. Mit den normierten Wellen in Kapitel9 konnen wir Mehrtore wellenmaf3ig behandeln und die WellengroBen auch mit den Stromen und Spannungen verkniipfen. Damit besteht auch ein Zusammenhang mit den Y-, ~- und ~-Parametern. Eine Umrechnung von meBtechnisch ermittelten Streuparametern in die anderen Parameter ist jedoch nicht sinnvoll, da selbst bei kleinen Mef3fehlern durch die Umrechnungsgleichungen erhebliche Folgefehler eintreten konnen.

1/6) ein, dann erhiilt man eine rein imaginiire Fortpflanzungskonstante y - ~=~ 2:' = jp = jw VL'C' . 1/14) ergibt sich mit R' Zo = , fil. 4/2) Fiir verlustlose Leitungen ist der Leitungswellenwiderstand Zo reell und frequenzunabhiingig. 1/2) an einem beliebigen Ort I der Leitung einstellt. 4 Verlustlose Leitungen Losung: Fur die Berechnung benotigen wir die Gin. 1/4). :o = -1 = 1 . ej180° [ge. ) ~in 0,125 0,25 0,375 0,5 1. ej90° = j 1·eiO" = 1 1'e- j90° = -j 1 . ej180° = -1 jZo 00 -jZo ° Betrachtet man die vier Leitungsstucke als Teilliingen [ auf einer Leitung, dann erkennt man an den Tabellenwerten, daB mit wachsendem Abstand yom Leitungsende (l = 0, Lastimpedanz ~a = 0) die Eingangsimpedanz ~in(l) zuerst induktives (0 < 1< Ad4) und dann kapazitives (Ad4 < I < Ad2) Verhalten aufweist.

2/6) r =----- ?. + Z02 _. l angegeben ist. 1/5). ao = - VZOl . 2/8) Bei der linearen Wellenquelle ist die vom Eingangstor riicklaufende normierte Welle ~1 die Summe aus einer konstanten normierten Urwelle ~o und einer normierten Welle ~G . l am Generatorreflexionsfaktor ~G der Wellenquelle entsteht. :G . 11 . 12 . :•. 21 . 22 . 22 . ~•. 21 . 21 . 21 . ~1 => S21· a1 Q2 = 1 - S - _22 . ~. 11 . ~1 S21 . 12 . ~•. 11 . 12 . ~•. 2/14) - _22 . ~. 2/15) 1 - S22 . r. 2/14) Fur die Berechnung des Ausgangsreflexionsfaktors ~out wird gedanklich eine Welle am Tor 2 - 2' eingespeist und der bisherige Generator am Eingang abgeschaltet (~o = 0).

Download PDF sample

Berechnungs- und Entwurfsverfahren der Hochfrequenztechnik 2 by Rainer Geißler, Werner Kammerloher, Hans Werner Schneider (auth.)


by John
4.3

Rated 4.85 of 5 – based on 50 votes

Related posts