Beiträge zur Geologie und Paläontologie des Tertiärs und des by Florian Heller (auth.) PDF

By Florian Heller (auth.)

ISBN-10: 3540014276

ISBN-13: 9783540014270

ISBN-10: 3642480349

ISBN-13: 9783642480348

Show description

Read or Download Beiträge zur Geologie und Paläontologie des Tertiärs und des Diluviums in der Umgebung von Heidelberg: Ursus (Plionarctos) stehlini Kretzoi, der kleine Bär aus den altdiluvialen Sanden von Mauer-Bammental und Mainz-Wiesbaden PDF

Similar german_11 books

Read e-book online Gegen den Strom: Kircheneintritte in Ostdeutschland nach der PDF

Qualitative Forschung lebt eigens vom Entgegenkommen der Interviewpart ner und -partnerinnen, uber sich und ihren individuellen Lebenszusammen grasp Auskunft zu geben. So verdankt auch diese Studie zum Kircheneintritt ihre Entstehung der grossen Bereitschaft aller Interviewten, sowohl in inhalt licher als auch in zeitlicher Hinsicht unserem Anliegen entgegenzukommen.

Download e-book for iPad: Organisationen in der Weiterbildung: Selbstbeschreibungen by Rainer Zech, Claudia Dehn, Katia Tödt, Stefan Rädiker,

In einer zweijährigen Forschungsphase haben die AutorInnen Weiterbildungseinrichtungen untersucht und deren spezifische gesellschaftliche Funktion und Leistung ermittelt. Auf der foundation dieser Empirie lassen sich Grundlinien einer allgemeinen Theorie der Weiterbildungsorganisation bestimmen, die ihre je besonderen Identitäten über Selbstbeschreibungen ausbilden.

Download e-book for iPad: Tscherne Unfallchirurgie: Trauma-Management by G. Regel, U. Schmidt, H. Tscherne (auth.), Prof. Dr. med.

Das Trauma-Management stellt als Auftakt zu einem 13-bändigen Werk zur gesamten Unfallchirurgie das Polytrauma als eine der besonderen Herausforderungen in den Mittelpunkt. Mit der Kompetenz des Hannoveraner Zentrums (für Unfallchirurgie) wird anhand erprobter und bewährter Modelle das erforderliche Höchstmaß an agency, Logistik, Infrastruktur, Ausbildung und education ebenso souverän präsentiert wie das diagnostische und therapeutische Spektrum.

Extra resources for Beiträge zur Geologie und Paläontologie des Tertiärs und des Diluviums in der Umgebung von Heidelberg: Ursus (Plionarctos) stehlini Kretzoi, der kleine Bär aus den altdiluvialen Sanden von Mauer-Bammental und Mainz-Wiesbaden

Example text

Ursus (Plionarctos) stehlini KRETZOI von Mauer bei H eidelberg. -Ma. (P. falsch aufgesetzt), AuBenansicht. Etwa 1/. na· tlirliche GroBe. Original zu v. REICHENAU, Abh. H ess. Geol. L. A. H. 2, Darmstadt 1906. Tafel VI, Fig. 2 und Tafel VIII, Fig. 4. senkt sich dann in einem bogenformigen Ausschnitt zum Processus condyloideus herab. Die Fossa masseterica ist trotz anfanglich~r starker Einsenkung doch recht flach geblieben. Die beiden Foramina mentaJia, die unter der Alveole des P 2 und dem vorhandenen P 4 liegen, sind ziemlich groB.

Linguale Entfernung des Ma vom Condylusrand. 190 220 149 Gesamtlange des Kiefers bz'w. Obii ~ .. -. 2 54 - - KRETZOI Hohe des Processus coronoideus tiber dem Unterrand Breite des Condylus Hohe des Kieferknochens vor P, Hohe des Kieferknochens zwischen Mz-Ma Lange bis zum C ausschlieBlich Lange del' Zahnreihe P,-Ms Lange der Zahnreihe MI-Ms I Ursus (Plionarctos) stehlini Tabelle 1. Un terkiefermaBe in mm. '"~f< Q) s :;;p. 2 ~~ OJ· .... ~ >:~ ~ ~p. - . "'~ " "'" ~~~-- .... Ursus arvernensis CROIZET et JOBERT ~M nach Ol ::: 72:;J -.

Die vordere Schneide des Protoconids steigt langsam zum Gipfel an, der sich nicht viel iiber den allgemeinen Zahnrand erhebt. Die nahezu gerade hintere Schneicle lauft schwach abfallend bis zu einer wenig deutlich ausgepragten Kerbe hin, die Protoconid- und Hypoconidregion voneinander trennt. Vom Gipfel des Protoconids zieht ein kraftiger Querkamm fast im rechten. Winkel auf den schon erwahnten Grat des Metaconids zu. Ein weiterer Grat zweigt yom Hinterabfall des Protoconids ab und lauft in diagonaler Richtung gegen die Zahnmitte zu, wo er eine Knickung erfahrt, urn dann auf das Entoconid hinzuziehen.

Download PDF sample

Beiträge zur Geologie und Paläontologie des Tertiärs und des Diluviums in der Umgebung von Heidelberg: Ursus (Plionarctos) stehlini Kretzoi, der kleine Bär aus den altdiluvialen Sanden von Mauer-Bammental und Mainz-Wiesbaden by Florian Heller (auth.)


by Jason
4.2

Rated 4.02 of 5 – based on 34 votes

Related posts