Abnahme komplexer Software-Systeme: Das Praxishandbuch by Wolfgang W. Osterhage PDF

By Wolfgang W. Osterhage

ISBN-10: 3540682236

ISBN-13: 9783540682233

ISBN-10: 3540682309

ISBN-13: 9783540682301

Das Praxisbuch dient als Grundlage für die Abnahme von komplexen IT-Software-Systemen. Die Methoden, die hier vorgestellt werden, gelten sowohl für regular- als auch für angepasste oder neu entwickelte software program und berücksichtigen ITIL und andere IT-Prozess-Standards. Sie haben sich in der Praxis vielfach bewährt.

Beschrieben werden zunächst die organisatorischen Voraussetzungen, die für eine erfolgreiche Abnahme erforderlich sind, sodann alle vorbereitenden Arbeiten, die getätigt werden müssen. Betrachtet werden auch organisatorische Schnittstellenbereiche, die bei der Ermittlung von fachlichen und technischen Anforderungen betroffen sind.

Der Autor stellt das Abnahmegeschehen im element vor. Die dazu gehörigen Werkzeuge zur Durchführung und für den Abschluss werden im Einzelnen erläutert.

Show description

Read or Download Abnahme komplexer Software-Systeme: Das Praxishandbuch PDF

Best german books

New PDF release: Der Lebenszyklus von Hedgefonds: Grundlagen, Modellierung

Dieter G. Kaiser geht der Frage nach, ob Hedgefonds einem Produktlebenszyklus unterliegen. Hierzu untersucht er Datenreihen zu über 1400 Hedgefonds im Zeitraum von Januar 1996 bis Mai 2006 auf Fonds- und Strategieebene und berechnet verschiedene statistische Kennzahlen für die einzelnen Hedgefonds, die mit der jeweiligen Peergroup verglichen werden.

Angela Pilch Ortega, Andrea Felbinger, Regina Mikula, Rudolf's Macht - Eigensinn - Engagement: Lernprozesse PDF

In dieser Publikation stehen jene Lebens- und Lernwelten von Menschen im Mittelpunkt, die sich in unserer Gesellschaft für andere engagieren. Zentraler Punkt der Beiträge ist die Frage, wie heute soziales Kapital in unserer Gesellschaft generiert und lebendig gehalten wird. Dabei sollen auch die gesellschaftlichen Bedingungen, unter denen soziales Engagement erzeugt wird, kritisch diskutiert werden.

Extra resources for Abnahme komplexer Software-Systeme: Das Praxishandbuch

Sample text

B. Kundenrechnungen im Massengeschäft. Zusammenfassend lässt sich feststellen: Wirtschaftliches Ziel eines Qualitätsmanagements bei der Einführung komplexer IT -Systeme soll die Vermeidung von erhöhtem Folgeaufwand sein. Erfahrungen zeigen, dass unterlassene Investitionen im Vorfeld nicht selten Nachbesserungen nach sich ziehen, die 200% und mehr der Kosten für Präventivmaßnahmen betragen. 3 Verantwortlichkeiten des Qualitätsmanagements Grob umschrieben liegt die Hauptverantwortlichkeit des Qualitätsmanagements auf der Planung und Durchführung von Abnahmetests vor Auslieferung einer Software oder von Schnittstellen zur Inbetriebnahme.

Zusätzlich sind zu berücksichtigen: • • • • • • • Dienstprogramme, die den laufenden Betrieb unterstützen, Berechtigungskonzepte, Mandantenfähigkeit, separates Standardberichtswesen, Dokumentation, unter Umständen Betriebskonzepte und Betriebsunterstützung, Hotline und sonstige Supportfunktionen. Da die funktionalen Tests zu diesem Zeitpunkt bereits gelaufen sind, sollte die Betriebsbereitschaftsprüfung solche eigentlich nicht mehr enthalten. Ausreichend ist eine Bestandsaufnahme der gesamten organisatorischen, technischen und betrieblichen Situation zu einem definierten Stichtag.

Kap. 5 „Abnahmerichtlinie“). Diese Richtlinie enthält alle Vereinbarungen von der Anforderung bis zur Inbetriebnahme. Darüber hinaus sollte eine Dokumentenstruktur geschaffen werden, die den Projektfortschritt belegt. Eine beispielhafte Struktur ist in Abb. 1 gegeben. Daraus gehen folgende Schwerpunkte hervor, die je nach Ausprägung des Projektes auf jeden Fall dokumentiert werden sollten: • • • • • • • • • • • Abnahmerichtlinie, sonstige Richtlinien Planung, Lastenhefte, Pflichtenhefte, Testskripte, Systemumgebung, Budget, Protokolle, Statusberichte, Abnahmeergebnis.

Download PDF sample

Abnahme komplexer Software-Systeme: Das Praxishandbuch by Wolfgang W. Osterhage


by Donald
4.4

Rated 4.23 of 5 – based on 36 votes

Related posts